Skip to main content

Uff - Sozialkompetenztraining

Das F23 Freudenstadt bietet mit Hilfe des Zukunftspaketes

Jeweils am 30. und am 31.10.23 von 9 Uhr bis 12 Uhr in Kooperation mit der Akademie Eigensinn ein kostenloses Sozialkompetenztraining  an.

Sozial-Kompetenz-Training (SKT) „Die Entscheidung liegt bei Dir“

Kurzbeschreibung: Ein Trainingsangebot für SchülerInnen / Jugendliche zum Umgang mit schwierigen Alltagssituationen und zur Gewaltprävention. Im  Sozial- Kompetenz-Training werden Ursachen, Auslöser und Kontexte für nicht adäquates und unangepasstes Verhalten analysiert. Außerdem geht es darum, dass die TeilnehmerInnen lernen, wie man im Team zusammen arbeitet, damit sie sich bei anstehenden Aufgaben gegenseitig unterstützen, bestärken und respektieren.

Es geht um...

Ständige und stetige Konfrontation mit dem eigenen Verhalten, erwünschtem und unerwünschtem Unterstützung in Überforderungssituationen Selbstbehauptung / Selbstwert

Selbstwirksames Handeln Schlüsselqualifikationen wie:

Impulssteuerung, Umgang mit Wut und Aggression, Empathiefähigkeit
Regeln vermitteln und Grenzen setzen Kooperation und Gemeinsamkeit
Teamarbeit Konflikte lösen Verhalten in Bedrohungssituationen
Akzeptanz eigener Stärken und Schwächen Umgang mit Fremdem, Rollen, Normen und Werten Auseinandersetzung Perspektiven und klare Ziele entwickeln Die eigene Haltung und Denkweise reflektieren Das, was die Gruppe / Klasse zum Thema macht Humor

und Spaß

Rahmenbedingungen:
Ein Training sozialer Kompetenzen ist Angebot und Aufgabe für viele Ziel- und Altersgruppen. Inhaltlich und methodisch variiert führten wir bislang durch:
SKT für Grundschüler
SKT im Rahmen von Präventionsgruppen und -klassen SKT für junge Straffällige SKT für Auszubildende Weitere Informationen finden sich auf der Webseite https://akademie-eigensinn.de/trainings

Anmeldung und Rückfragen bei

Siegfried Kögel
Kinder- und Jugendreferat Freudenstadt / F23 – Jugend, Kultur,
Kids Leitung Forststrasse 23
72250 Freudenstadt
Tel. 07441-860178-1
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Aufrufe: 1221