Skip to main content

Uff - Sozialkompetenztraining

Das F23 Freudenstadt bietet mit Hilfe des Zukunftspaketes

Jeweils am 30. und am 31.10.23 von 9 Uhr bis 12 Uhr in Kooperation mit der Akademie Eigensinn ein kostenloses Sozialkompetenztraining  an.

Sozial-Kompetenz-Training (SKT) „Die Entscheidung liegt bei Dir“

Kurzbeschreibung: Ein Trainingsangebot für SchülerInnen / Jugendliche zum Umgang mit schwierigen Alltagssituationen und zur Gewaltprävention. Im  Sozial- Kompetenz-Training werden Ursachen, Auslöser und Kontexte für nicht adäquates und unangepasstes Verhalten analysiert. Außerdem geht es darum, dass die TeilnehmerInnen lernen, wie man im Team zusammen arbeitet, damit sie sich bei anstehenden Aufgaben gegenseitig unterstützen, bestärken und respektieren.

Es geht um...

Ständige und stetige Konfrontation mit dem eigenen Verhalten, erwünschtem und unerwünschtem Unterstützung in Überforderungssituationen Selbstbehauptung / Selbstwert

Selbstwirksames Handeln Schlüsselqualifikationen wie:

Impulssteuerung, Umgang mit Wut und Aggression, Empathiefähigkeit
Regeln vermitteln und Grenzen setzen Kooperation und Gemeinsamkeit
Teamarbeit Konflikte lösen Verhalten in Bedrohungssituationen
Akzeptanz eigener Stärken und Schwächen Umgang mit Fremdem, Rollen, Normen und Werten Auseinandersetzung Perspektiven und klare Ziele entwickeln Die eigene Haltung und Denkweise reflektieren Das, was die Gruppe / Klasse zum Thema macht Humor

und Spaß

Rahmenbedingungen:
Ein Training sozialer Kompetenzen ist Angebot und Aufgabe für viele Ziel- und Altersgruppen. Inhaltlich und methodisch variiert führten wir bislang durch:
SKT für Grundschüler
SKT im Rahmen von Präventionsgruppen und -klassen SKT für junge Straffällige SKT für Auszubildende Weitere Informationen finden sich auf der Webseite https://akademie-eigensinn.de/trainings

Anmeldung und Rückfragen bei

Siegfried Kögel
Kinder- und Jugendreferat Freudenstadt / F23 – Jugend, Kultur,
Kids Leitung Forststrasse 23
72250 Freudenstadt
Tel. 07441-860178-1
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Aufrufe: 1220

UFF - Poetry Slam Workshop

Erwecke deine kreative Schreibader zum Leben beim Poetry Slam Workshop mit Marina Sigl und Nico Reusch!

Freu dich auf ein unvergessliches Wochenende voller Poesie und Inspiration! Marina Sigl und Nico Reusch, zwei herausragende Poeten und Poetinnen, laden dich herzlich zu einem intensiven Poetry Slam Workshop am 7. und 8. Oktober 2023 in der Forststraße 23, 72250 Freudenstadt ein.

Datum:

Workshop Tag 1: Samstag, 7. Oktober 2023, von 13:00 bis 17:00 Uhr
Workshop Tag 2: Sonntag, 8. Oktober 2023, von 13:00 bis 17:00 Uhr
Poetry Slam Abend: Sonntag, 8. Oktober 2023, ab 20:00 Uhr

Im Workshop hast du die einzigartige Gelegenheit, von Marina Sigl und Nico Reusch persönlich zu lernen und deine eigenen poetischen Fähigkeiten zu entwickeln. Diese beiden etablierten Künstler*innen werden ihre Geheimnisse der Wortkunst enthüllen und dir helfen, deine kreativen Grenzen zu erweitern. Von der Ideenfindung über das Schreiben bis hin zur Performance wirst du in die Welt des Poetry Slam eintauchen und wertvolles Feedback erhalten.

Der Höhepunkt des Wochenendes ist zweifellos der Poetry Slam Abend am 8. Oktober, bei dem du die Ergebnisse deiner Arbeit vor einem begeisterten Publikum im F23, präsentieren kannst. Erlebe die Magie der gesprochenen Worte und genieße inspirierende Auftritte von Marina Sigl, Nico Reusch und den Workshop-Teilnehmenden.

Der Workshop findet in einer entspannten und kreativen Atmosphäre statt und richtet sich an Teilnehmer*innen aller Erfahrungsstufen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Es sind nur begrenzte Plätze verfügbar, daher empfehlen wir, dich frühzeitig anzumelden, um sicherzustellen, dass du dabei sein kannst.

Adresse:
Forststraße 23, 72250 Freudenstadt

Wir freuen uns darauf, mit dir in die Welt der Poesie einzutauchen und gemeinsam unvergessliche poetische Momente zu schaffen. Sichere dir deinen Platz und sei Teil dieses außergewöhnlichen Poetry Slam Workshops!

Möglich wurde das Ganze dank der Fördergelder des Zukunftspaketes, die das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Freudenstadt zugesprochen bekommen hat. Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

Anmeldungen und weitere Informationen unter:
Siegfried Kögel
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel. 07441-8601781

Kultur, Jugend, Poetry Slam, F23 Freudenstadt, Zukunftspaket

  • Aufrufe: 1527

Uff - Urban Future Freudenstadt - Unsere Projekte Test

Übersicht über die im Rahmen des Zukunftspaketes realisierten Projekte:

Urban Future Freudenstadt

Weiterlesen … Uff - Urban Future Freudenstadt - Unsere Projekte Test

  • Aufrufe: 2362

Urban Future Freudenstadt - Unsere Projekte

Urban Future Freudenstadt - Unsere Projekte

  • 07.+08.10.23 - Poetry Slam Workshop-Wochende

    Erwecke deine kreative Schreibader zum Leben beim Poetry Slam Workshop mit Marina Sigl und Nico Reusch!

    Freudenstadt, 28. Juni 2023 – Freu dich auf ein unvergessliches Wochenende voller Poesie und Inspiration! Marina Sigl und Nico Reusch, zwei herausragende Poeten und Poetinnen, laden dich herzlich zu einem intensiven Poetry Slam Workshop am 7. und 8. Oktober 2023 in der Forststraße 23, 72250 Freudenstadt ein.

    Datum:

    Workshop Tag 1: Samstag, 7. Oktober 2023, von 13:00 bis 17:00 Uhr
    Workshop Tag 2: Sonntag, 8. Oktober 2023, von 13:00 bis 17:00 Uhr
    Poetry Slam Abend: Sonntag, 8. Oktober 2023, ab 20:00 Uhr

    Im Workshop hast du die einzigartige Gelegenheit, von Marina Sigl und Nico Reusch persönlich zu lernen und deine eigenen poetischen Fähigkeiten zu entwickeln. Diese beiden etablierten Künstler*innen werden ihre Geheimnisse der Wortkunst enthüllen und dir helfen, deine kreativen Grenzen zu erweitern. Von der Ideenfindung über das Schreiben bis hin zur Performance wirst du in die Welt des Poetry Slam eintauchen und wertvolles Feedback erhalten.

    Der Höhepunkt des Wochenendes ist zweifellos der Poetry Slam Abend am 8. Oktober, bei dem du die Ergebnisse deiner Arbeit vor einem begeisterten Publikum im F23, präsentieren kannst. Erlebe die Magie der gesprochenen Worte und genieße inspirierende Auftritte von Marina Sigl, Nico Reusch und den Workshop-Teilnehmenden.

    Der Workshop findet in einer entspannten und kreativen Atmosphäre statt und richtet sich an Teilnehmer*innen aller Erfahrungsstufen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Es sind nur begrenzte Plätze verfügbar, daher empfehlen wir, dich frühzeitig anzumelden, um sicherzustellen, dass du dabei sein kannst.

    Adresse:
    Forststraße 23, 72250 Freudenstadt

    Wir freuen uns darauf, mit dir in die Welt der Poesie einzutauchen und gemeinsam unvergessliche poetische Momente zu schaffen. Sichere dir deinen Platz und sei Teil dieses außergewöhnlichen Poetry Slam Workshops!

    Möglich wurde das Ganze dank der Fördergelder des Zukunftspaketes, die das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Freudenstadt zugesprochen bekommen hat. Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

    Anmeldungen und weitere Informationen unter:
    Siegfried Kögel
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
    Tel. 07441-8601781

  • Kreativworkshops für alle 6. Klassen in Freudenstadt im Sept. & Okt.

    Urban Future Freudenstadt - Kreativworkshop für alle 6. Klassen in Freudenstadt

    Kunst spiegelt das Leben. Das Leben spiegelt die Kunst. Zukunft kreativ gestalten.

    Unter dem Motto: „Zukunft kreativ gestalten“ organisiert das F23 in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Kreativworkshops für alle 6. Klassen in Freudenstadt. Die Schüler*innen bekommen die Möglichkeit, mit  professioneller Unterstützung, künstlerische Antworten auf gesellschaftliche Fragen zu finden. Kunst- und Kreativität bieten den Schüler*innen Ausdruckmöglichkeiten, um sich mit Themen, Sorgen, Ängsten, Ideen und Zukunfts-Visionen alleine und mit anderen auseinanderzusetzen. Die entstandenen Arbeiten sollen im F23, in den teilnehmenden Schulen und an weiteren Orten in der Stadt ausgestellt werden und Spuren hinterlassen, zum Innehalten und Nachdenken anregen.

    Die Künstlerin Cara Lila Bauer und die angehende Kunsttherapeutin Johanna Karus arbeitet mit den Jugendlichen jeweils einen Tag von 09 Uhr bis 15 Uhr unter Anwendung verschiedenster Kunstarten. Dabei kommen u.a. Techniken und Methoden der Kunsttherapie wie Freie Malerei, Collagen, Assemblagen und Drucktechniken zum Einsatz.

    Möglich wurde das Ganze dank der Fördergelder des Zukunftspaketes, die das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Freudenstadt zugesprochen bekommen hat. Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

  • Videoprojekt: Wir filmen unsere Stadt

    Mach mit, damit es auch Dein Film wird!

    Beim täglichen Gang durch die Stadt filmst Du mit Deinem Mobiltelefonen die coolen Locations in Freudenstadt, aber auch die Ecken, die man lieber meidet, weil sie nicht so toll sind. Der Clip sollte am Ende maximal 10 Minuten (!) lang sein, bevor er auf unsere Nextcloud (Uploadlink siehe unten) hochgeladen wird. Wenn ihr mehr Material gefilmt haben solltet, dann wählt bitte die besten Sequenzen aus und kürz sie auf die maximal 10 Minuten. In dem Clip könnt ihr gerne auch einen persönlichen Kommentar unterbringen. Entweder ihr filmt Euch selbst dabei, ihr könnt auch nur einen Audiofile schicken oder ihr schreibt uns ein paar Zeilen dazu. Wenn ihr am Ende des Films namentlich genannt werden wollt, dann fügt am Schluss bitte auch Euren vollständigen Namen an.

    Um eine möglichst rege Beteiligung an dem Filmprojekt zu erreichen, wird das Projekt auf allen Kanälen beworben werden. Du kannst uns dabei unterstützen, indem Du Deinen Freunden davon erzählst. Ihr habt bis Ende September Zeit. Die eingesendeten Clips werden dann vom Freudenstädter Filmemacher Ansgar Wörner zusammen mit interessierten Jugendlichen gesichtet und zu einem Film editiert. Er soll die Sicht der Freudenstädter Jugend auf ihre Stadt vermitteln. Wenn ihr Lust habt daran mitzuarbeiten, dann meldet Euch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder im F23.

    Der Film "Urban Future Freudenstadt – wir filmen unsere Stadt" wird nach seiner Fertigstellung in den Schulen, im Kino, im F23 und an weiteren Orten in der Stadt gezeigt werden und als Diskussionsgrundlage für die weitere Entwicklung dienen.

    Möglich wurde das Ganze dank der Fördergelder des Zukunftspaketes, die das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Freudenstadt zugesprochen bekommen hat. Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

    Der anonyme Upload-Link für Deinen Clip:
    https://nextcloud.f23-fds.de/s/rFw4nCyxAWt544m

    Habt Ihr noch Fragen? Ruft einfach an oder kommt vorbei!

    Uff - Urban Future Freudenstadt im F23
    Siegfried Kögel
    Forststrasse 23

    72250 Freudenstadt
    Tel. 07441-8601781
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
    Internet: www.uff-fds.de

  • Wir bauen ein Miniramp für den Skaterpark

    Jugendliche planen, entwerfen und bauen gemeinsam mit Handwerkern eine Miniramp als Erweiterung für den Skaterpark in Freudenstadt.

    Wenn Du mitmachen möchtest, dann melde Dich bei Siegfried Kögel Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder unter 07441-8601781

  • 22.07.23 - 1. School´s Out Fest

    School's Out Fest - 22.07.23 18 Uhr bis 24 Uhr

    Oberer Marktplatz Freudenstadt - Eintritt frei!

    Kurz vor Beginn der Sommerferien wird erstmals ein Fest für alle Freudenstädter Schüler auf dem oberen Marktplatz in Freudenstadt stattfinden. Das Team des F23 organisiert mit und für Jugendliche eine Bühne, die notwendige Technik und das Programm. DJ‘, Hip Hop, Rap und Rockformationen aus Freudenstadt und der Region sorgen für gute Stimmung. Auf dem Marktplatz-Beach und an weiteren Ständen gibt Essen und Getränke. Der Eintritt ist frei.

    Möglich wurde das Ganze dank der Fördergelder des Zukunftspaketes, die das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Freudenstadt zugesprochen bekommen hat. Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

    Lust mitzumachen? Wir suchen noch Helfer. Melde Dich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    • 18:00 Uhr - Nyon -
      18:45 Uhr - Kleinstadt - Pop-Rock aus Herrenberg
      20:15 Uhr - Zweierpasch - World Hip Hop aus Freiburg und Straßburg
      22:00 Uhr - Chillout mit DJ Strike

  • 02.07.23 - 1. Stadtolympiade Freudenstadt

    Im Rahmen des Sommernachtsfestes findet am Sonntag erstmal die Stadtolympiade statt. Das Team des F23 Freudenstadt organisierte in Kooperation mit dem TSV Freudenstadt und Ex-Stadtrat Günter Braun 20 Spiel- und Aktivitätsstationen, die von verschiedenen Freudenstädter Vereinen und Organisationen betreut werden. Der untere Marktplatz wird in einen riesigen Abenteuerspielplatz für Jung und Alt verwandelt werden. Auch für die Kleinsten wird mit Unterstützung der Kinderturnstiftung eine Kinderturnwelt aufgebaut. Von der Kletterwand, über einen Fahrradparcours bis zu Handballdart laden die einzelnen Stationen zum Mitmachen ein. Wer alle möglichen Punkte an den Stationen gesammelt hat, erhält zum Schluss eine Auszeichnung. Auf der großen Bühne spielen ab 11 Uhr zunächst der Musikverein Wittlensweiler und dann die Gäste des Musikvereins Lorch. Ab 13 Uhr unterhalten dann die Dirty Saints mit Schlager, Rock und Pop. Bei der Stadtolympiade stehen der Spaß am Spiel und das Miteinander der Generationen im Mittelpunkt. Eröffnet wird der Tag um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst.

    Übersicht Stationen:

    1. Fliegergruppe Freudenstadt
    2. CVJM Volleyball
    3. TSV Judo – Erste Schritte zum Thema „Fallen und Werfen“
    4. Tennisclub Schierenberg
    5. TSV Basketball – Freiwurf-Challenge
    6. TSV Handball – Handball-Dart
    7. TSV Leichtathletik – Sprint und Ausdauer
    8. CVJM Parcourgruppe
    9. Fahrradparcour Kreisverkehrswacht
    10. Skater / Quarterpipe
    11. Kletterwand / Deutscher Alpenverein Sektion Freudenstadt
    12. Spielvereinigung Freudenstadt – Torschussanlage
    13. THW – Wassertransport
    14. SV-SZ Kniebis / Mini-Biathlon
    15. TSV Tischtennis
    16. Golf-Club Freudenstadt
    17. ROLLENDE KINDERTURN-WELT, Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, TSV Kindersportschule
    18. Black Forest Foxes

    Möglich wurde das Ganze dank der Fördergelder des Zukunftspaketes, die das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Freudenstadt zugesprochen bekommen hat. Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

  • 07. - 11.08. + 14. - 18.08.23 Theaterworkshop für Grundschulkinder

    Theaterprojekt "Zurück in die Zukunft"

    1. Woche: Mo, 07.08.2023 09:00 - Fr, 11.08.2023 15:00

    2. Woche: Mo, 14.08.2023 09:00 - Fr, 18.08.2023 15:00

    Der Theaterpädagoge Rafael Bantle und sein Team laden mit dem Theater- und Kunstprojekt „Zurück in die Zukunft“ zu einer kreativen Reise ein. Die Kinder werden entdecken, sich entfalten, schauspielern und gestalten, um am Ende selbst oder durch die entstanden Kunstwerke im Rampenlicht zu erstrahlen. Ihre Ideen und Visionen werden in ein lebendiges Spektakel transformiert und einem Publikum aus Familie und Freunden vorgeführt. Die Teilnehmer*innen können als kreative Gestalter*innen und/oder als Schauspieler*innen aktiv werden und sich künstlerisch verwirklichen. Ob sie Kulissen basteln, malen oder zeichnen oder als Schauspieler*in in verschiedene Rollen schlüpfen: Sie können zur Heldin werden oder zum gefährlichen Schurken, zur verrückten Professorin oder ihrem hinkend-hyperintelligenten Roboter. Stark sein, schwach, groß, klein, laut oder leise... vieles ist möglich. Die verrücktesten Ideen werden in die Tat umgesetzt. Die Kinder spielen, kostümieren sich und gestalten eine neue, ihre eigene Welt nach dem Motto: ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT. Das Pädagog*innen-Team unterstützt sie bei der Entdeckung ihrer kreativen Potenziale, um sich positiv mit der Zukunft auseinanderzusetzen.

    Projekt im Rahmen des Zukunftspaketes "Urban Future Freudenstadt". Gefördert durch das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit, ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

    Workshopzeiten täglich von 9 - 15 Uhr.

    Treffpunkt
    Turn- und Festhalle
    Turnhallestraße
    72250 Freudenstadt

    Ort
    Freudenstadt

  • Hier könnte Dein Projekt stehen!

    Uff - Hier könnte Dein Projekt stehen!

    Haben Du, Deine Jugendgruppe oder Deine Klasse eine Idee für ein Projekt, dass ihr schon immer mal umsetzen wolltet, aber leider hattet ihr kein Geld dafür? Schickt uns Eure Ideen und Vorschläge und lasst uns planen. Der Zukunftsausschuss wird sie alle Vorschläge sichten und dann entscheiden, was umgesetzt werden sollte.

    Übrigens: Auch ihr könnt Teil des Zukunftsausschusses werden. Das nächste Treffen findet am 27.06.23 um 17 Uhr im F23 statt.

    Meldet Euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. ,telefonisch unter 07441-8601781 oder kommt einfach ins F23 und lasst Euch coachen.

  • Poetry Slam Workshop und Show

  • Sozialkompetenztraining

    Das F23 Freudenstadt bietet mit Hilfe des Zukunftspaketes

    Jeweils am 30. und am 31.10.23 von 9 Uhr bis 12 Uhr in Kooperation mit der Akademie Eigensinn ein kostenloses Sozialkompetenztraining  an.

    Sozial-Kompetenz-Training (SKT)

    „Die Entscheidung liegt bei Dir“

    Kurzbeschreibung:

    Ein Trainingsangebot für SchülerInnen / Jugendliche zum Umgang mit schwierigen Alltagssituationen und zur Gewaltprävention. Im  Sozial- Kompetenz-Training werden Ursachen, Auslöser und Kontexte für nicht adäquates und unangepasstes Verhalten analysiert. Außerdem geht es darum, dass die TeilnehmerInnen lernen, wie man im Team zusammen arbeitet, damit sie sich bei anstehenden Aufgaben gegenseitig unterstützen, bestärken und respektieren.

    Es geht um...

    Ständige und stetige Konfrontation mit dem eigenen Verhalten, erwünschtem und unerwünschtem Unterstützung in Überforderungssituationen Selbstbehauptung / Selbstwert

    Selbstwirksames Handeln Schlüsselqualifikationen wie:

    Impulssteuerung, Umgang mit Wut und Aggression, Empathiefähigkeit

    Regeln vermitteln und Grenzen setzen Kooperation und Gemeinsamkeit

    Teamarbeit Konflikte lösen Verhalten in Bedrohungssituationen

    Akzeptanz eigener Stärken und Schwächen Umgang mit Fremdem,

    Rollen, Normen und Werten Auseinandersetzung Perspektiven und

    klare Ziele entwickeln Die eigene Haltung und Denkweise

    reflektieren Das, was die Gruppe / Klasse zum Thema macht Humor

    und Spaß

    Rahmenbedingungen:

    Ein Training sozialer Kompetenzen ist Angebot und Aufgabe für viele Ziel- und Altersgruppen. Inhaltlich und methodisch variiert führten wir bislang durch:

    SKT für Grundschüler

    SKT im Rahmen von Präventionsgruppen und -klassen SKT für junge Straffällige SKT für Auszubildende Weitere Informationen finden sich auf der Webseite https://akademie-eigensinn.de/trainings

    Anmeldung und Rückfragen bei

    Siegfried Kögel
    Kinder- und Jugendreferat Freudenstadt / F23 – Jugend, Kultur,
    Kids Leitung Forststrasse 23
    72250 Freudenstadt
    Tel. 07441-860178-1
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Logoleiste Förderer Zukunftspaket

Kontakt:

Uff - Urban Future Freudenstadt

Forststrasse 23
72250 Freudenstadt
Tel. 07441-8601781
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Internet: www.uff-fds.de

Weiterlesen … Urban Future Freudenstadt - Unsere Projekte

  • Aufrufe: 1465

Uff - Hier könnte Dein Projekt stehen!

Haben Du, Deine Jugendgruppe oder Deine Klasse eine Idee für ein Projekt, dass ihr schon immer mal umsetzen wolltet, aber leider hattet ihr kein Geld dafür? Schickt uns Eure Ideen und Vorschläge und lasst uns planen. Der Zukunftsausschuss wird sie alle Vorschläge sichten und dann entscheiden, was umgesetzt werden sollte.

Übrigens: Auch ihr könnt Teil des Zukunftsausschusses werden. Das nächste Treffen findet am 27.06.23 um 17 Uhr im F23 statt.

Meldet Euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. ,telefonisch unter 07441-8601781 oder kommt einfach ins F23 und lasst Euch coachen.

  • Aufrufe: 830